Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
Unternehmen

7 Tipps für erfolgreiche Vertriebs-PR

Die Rolle der Public Relations im Kanon der Kommunikationsdisziplinen wandelt sich. Gerade im B2B-Bereich wird sie als Vertriebs-PR immer wichtiger. Es ist mehr und mehr erfolgsentscheidend, PR, Marketing und Vertrieb eng miteinander zu verzahnen. Sieben Tipps hierzu.

Unternehmen

Der Preis ist heiß: Preispromotions richtig einsetzen

Preispromotions sind ein wichtiges Marketinginstrument zur Gewinnung von Neukunden und Marktanteilen. Doch nicht richtig eingesetzt, kann der Schaden größer sein als der Nutzen.

(c) fotolia.com
BestAger: So erreichen Sie die Kundengruppe 50plus
Unternehmen

BestAger: So erreichen Sie die Kundengruppe 50plus

Ob Kleidung, Autos oder Lebensmittel: Die Absatzchancen von Produkten für die Generation 50plus sind immens. Das Unternehmermgazin Creditreform verrät, wie Sie diese lukrative Zielgruppe erschließen. Beachten Sie auch unsere Checkliste zur konkreten Umsetzung am Ende dieses Beitrags.

(c) fotolia.com
In vier Schritten zum optimalen Preis
Unternehmen

In vier Schritten zum optimalen Preis

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis – soweit jedenfalls die nüchterne Theorie. Weit besser fahren jedoch jene Firmen, die zuvor ihre Kunden genau studieren und ihre Preisstrategie auf die erzielten Ergebnisse ausrichten. Die folgenden 4 Schritte sollten Sie dabei beachten – in Ergänzung zu unserem Beitrag „Rabatte mit Bedacht“.

Unternehmen

Vom richtigen Umgang mit Handelspartnern

Die Zusammenarbeit von Herstellern technischer Güter und Vertriebspartnern ist wie eine Ehe, findet Vertriebsberater Walter Poss: „Auch diese Beziehung will gelebt und gepflegt werden.“

Unternehmen

Wie Sie das Potenzial der Preisgestaltung nutzen

Wer Kunden halten oder neu gewinnen möchte, könnte der Versuchung erliegen, einen Preiskrieg gegen Wettbewerber zu starten – doch am Ende drohen Einbußen bei Marge und Gewinn. Wie sich Preise erfolgreich gestalten lassen, hat eine Studie beleuchtet. PwC-Experte Dr. Nikolas Beutin kommentiert die Ergebnisse.

Unternehmen

Kundenmotive im stationären Handel

Der Online-Handel boomt vor allem in der Vorweihnachtszeit – und belastet zunehmend den Erfolg stationärer Händler. „Die Innenstädte mögen vor den Festtagen zwar voll sein. Gekauft wird aber verstärkt im Internet“, sagt Fritze von Berswordt, Autor einer Handelsstudie. Die Strategieberatung SMP hat sie unter dem Namen „Customer-Motivation-Index“ (CMX) veröffentlicht.

Kolumne

Vertriebsstrategien für erklärungsbedürftige Produkte

Der Verkauf erklärungsbedürftiger Maschinen, Anlagen und Systeme ist eine besondere Herausforderung, auch und gerade für mittelständische Unternehmen. Sie können nicht auf Bekanntheit oder Image setzen und bedürfen daher einer besonders überzeugenden Vertriebsstrategie.

Unternehmen

Unverbindliche Preisempfehlungen strategisch einsetzen

Wie können Unternehmen mit der Unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) umgehen? Sollen sie diese stark bewerben und beispielsweise in den Mittelpunkt von Preisaktionen und Promotions stellen? Oder schadet das auf Dauer vielleicht mehr als es nützt? Wie groß ist überhaupt der Orientierungswert einer UVP für Geschäfts- und Privatkunden? Antworten gibt Manuel Wätjen, Consultant der Vocatus AG, im „Creditreform“-Gespräch.

Kolumne

Mehr Erfolg bei der Telefonakquise

Telefonanrufe werden von Kunden oft als Störungen empfunden. Das wissen Telefon-Verkäufer. Entsprechend unsicher und nervös agieren sie häufig am Telefon und provozieren damit just das „Nein“ des Kunden. Im Folgenden möchte ich Ihnen 13 geldwerte Tipps vorstellen, wie Sie Ihren Erfolg bei der Telefonakquise steigern.