Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform

Messen gibt es sprichwörtlich wie Sand am Meer. Mit ihrer Vielfalt an Themen sticht die Zukunft Personal jedoch aus der Masse an Messen heraus: Europas größte HR-Schau präsentiert vom 15. bis 17. September rund 650 Aussteller in Köln – darunter sind auch viele Jungunternehmen im neu eingerichteten Start-up Village.

Personaler erfahren auf der Zukunft Personal alles über aktuelle Entwicklungen in der Arbeitswelt und können sich selbst in spannendenden interaktiven Formaten einbringen. Das Motto der Messe lautet in diesem Jahr „arbeiten 4.0“, das sich auch in Ausstellung und Programm widerspiegelt.

Um mobiles Arbeiten geht es in fünf neuen Themenparks: Mitarbeiter Incentives, Vertrieb und Customer Relations, Relocation, Travel Management und die International Learning Area.

Weitere Themenschwerpunkte sind Fachkräftesicherung und berufliche Ausbildung. Einige Highlights der dreitägigen Veranstaltung:

Dienstag, 15. September 2015

  • 13 Uhr: „Ausbildung 2016 – Was erwarten Jugendliche und wie können Unternehmen reagieren“, Jens Kettler, Geschäftsführer der Edeka Juniorengruppe e.V., und Christopher Bombik, Junior Projektmanager, Edeka AG
    präsentiert von meinestadt.de
  • 14.30 Uhr: „Vom Arbeitgeber zum Chancengeber“, Wolfgang Goebel, Personalvorstand von McDonald’s, im Gespräch mit einem Auszubildenden

Mittwoch, 16. September 2015

  • 10.15 Uhr: „Stark für Ausbildung. Ausbilder qualifizieren – Fachkräfte sichern“, Sabrina Schuster, Projektreferentin Innovativ Qualifizieren DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung – Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbH
  • 14.30 Uhr: Impulsvortrag und Diskussion: „Wahnvorstellungen zu Studium und Ausbildung – Maß und Mitte ist jetzt angesagt“, mit Thomas Sattelberger, (HR Alliance) und Katharina Heuer, (DGFP), präsentiert von ZukunftsAllianz Arbeit & Gesellschaft

Donnerstag, 17. September 2015

  • 15.10 Uhr: „Regionale Fachkräftesicherung in Netzwerken“, Jan Kuper, Projektleiter, Innovationsbüro Fachkräfte für die Region DIHK Service GmbH

 

Mit dem Creditreform-Magazin können Sie zudem E-Tickets für die Zukunft Personal gewinnen. Alles was Sie dafür tun müssen, ist uns eine Mail zu schicken an creditreform-redaktion@corps-verlag.de – die ersten 30 Einsendungen erhalten ein Ticket.

Weitere Information zur Messe finden Sie unter www.zukunft-personal.de